Crysis

Crysis ist ein Ego-Shooter Game mit einem futuristischen Science-Fiction-Thema. Es wurde für den PC im November 2007 von Electronic Arts veröffentlicht. Der Spieler übernimmt die Kontrolle von US-Delta Force Team-Mitglied Jake Dunn im Jahr 2020, der mit vielen High-Tech-Waffen ausgerüstet ist.

Dunn, der im Spiel den Codenamen Nomad trägt, wird losgeschickt, um ein uraltes außerirdisches Raumschiff zu untersuchen, das sich auf einer Insel in der Nähe der Ost-Philippinen befindet. Dort angekommen, muss er gleichzeitig gegen Außerirdische, die sich auf dem Schiff befinden und gegen nordkoreanische Streitkräfte kämpfen, die die Insel eingenommen haben.

Das Spiel bietet, wie viele Kritiker und Spieler behaupten, die beste Grafik, die es bisher in keinem Videospiel gab. Es bietet ebenfalls ein sehr ansprechendes und tiefgründiges Spielerlebnis. Spieler können eine Reihe von Anlagen, Upgrades und Munition in der vielfältigen Auswahl an Waffen nutzen. Das Spiel ist auch sehr offen gestaltet, so dass für den Spieler genug Raum bleibt, seine eigenen Erfahrungen einzubringen. Der Nano Muscle Suit, den Nomad im Spiel trägt, hat im Wesentlichen vier Modi, die jederzeit aktiviert werden können, aber auch dem Anzug Kraft entziehen.

Es gibt einen Speed-Modus, der der Spielfigur erlaubt schneller zu laufen und schneller zu schwimmen, einen Panzer-Modus, der überlegenen Schutz gegen Angriffe bietet, einen Stärke-Modus, der die Spielfigur beim Nahkampf mehr Kraft verleiht und einen Unsichtbarkeits-Modus, auch als Umhang bekannt. Der Spieler kann entscheiden, wie er im Kampf agieren möchte. Es ist möglich, im Tarnmodus sich an die Gegner heranzuschleichen, oder einen Überraschungsangriff zu starten, oder den Feind zu überlisten. Crysis bietet auch eine große Multiplayer Spiel-Funktion, so dass bis zu 32 Spieler in einem Spiel zusammen spielen können, wie z.B. bei den Spielen "Capture the Flag“ und „Power Struggle“.