Alien vs. Predator

Das menschliche Tier, wie es scheint, ist nicht an die Tatsache gewöhnt, dass es für andere Spezies dieses Sonnensystems, mehr oder weniger nur als nächste Mahlzeit gilt. Moderne Waffen und Stadtleben haben die Angst vor der Jagd durch eine andere Person genommen. Jedoch in dem neuen Ego-Shooter Game Alien vs Predator wird die Menschheit Waffen und Munition finden, die im besten Fall eine kleine Bequemlichkeit darstellen wenn nicht nur einer, sondern zwei interstellare Jäger ihr auf den Fersen sind.

Basierend auf dem populären Film, Comic- und Spielzeug mit dem gleichen Namen, können Alien vs Predator Spieler in ein Killer-Spiel eintauchen, um sich mit dem Gegenspieler ein Katz und Maus Spiel zu liefern. Wählen Sie zwischen einem menschlichen US-Marine, einem Alien oder einem Predator um den Kampf aufzunehmen. Obwohl das Spiel Action bepackt ist, erwarten Sie auch einige Tarn-Elemente, die Ihnen erlauben Ihre Beute durch verlassene Weltraum – Korridore und unbekannte Alien Planeten zu jagen.

Menschliche Spieler müssen mit konventionellen Waffen wie Sturmgewehren, Schrotflinten und Flammenwerfern kämpfen. Das mag durchaus als ordentliches Arsenal klingen, aber beim Kampf gegen kletternde Aliens und unsichtbare Predators, scheint es kaum gerecht zu sein. Die drei Rassen sind wirklich gut ausbalanciert und haben eine einzigartige Mechanik, die bei jedem individuell anders ist. Die Spieler werden mit Sicherheit einen Favoriten haben, aber die Entwickler haben eine hervorragende Arbeit geleistet, um das Spiel fair zu gestalten, egal welche Spielfigur man wählt.

Die Grafik in Alien Vs. Predator ist einfach genial. Raffiniert und schmutzig, dies ergibt eine wirklich gute First – Person- Perspektive, mit der man auf erstaunliche Weise feststellen kann, wie es ist durch ein albtraumartiges Alien – Versteck oder durch ein unheimliches Alien – Raumschiff zu wandern. Für den PC und die Spielkonsole empfohlen, ist das Spiel für jeden Gamer geeignet, der nach mehr Substanz in seiner Gaming – Diät sucht.